Seite wird geladen ...

Das Hallenbad Burgdorf öffnet Dienstag bis Freitag erst ab 14 Uhr.

Nach dem Inkrafttreten der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung vom 01.12.2021 gilt auch im Hallenbad Burgdorf die 2G Plus-Regel.

Auf Anfrage der Stadt Burgdorf bei der Region Hannover kann diese Regelung für das Schulschwimmen auf die 3G-Regel geändert werden, sofern sichergestellt wird, dass Schüler/-innen und Lehrkräfte nicht in Kontakt mit Badegästen kommen. Solch eine Trennung kann im Badebetrieb jedoch nicht gewährleistet werden.

Um die Schulen in diesem gesellschaftlich wichtigen Bereich zu unterstützen, hat sich die Wirtschaftsbetriebe Burgdorf GmbH als Träger des Hallenbades dazu entschieden, die Öffnungszeiten für die Allgemeinheit von Dienstag bis Freitag jeweils erst um 14.00 Uhr beginnen zu lassen. Die Schulen haben dann bis mittags Zeit, den Schwimmunterricht exklusiv zu erteilen.

 

In den Weihnachtsferien wird das Hallenbad Burgdorf den Badegästen Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr zusätzlich zur Verfügung stehen. An den Wochenenden, in- und außerhalb der Ferien, wie gewohnt von 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr